Suche

Cheesecake mit Apfelboden & Swirl


Cheesecake mit Apfelboden

Hallo meine Lieben!


Es ist wieder so weit...ich habe ein neues Rezept für Euch.


Viel Spaß beim Nachbacken. Freue mich über Euer

Feedback und Bilder.


Eure Jana ♡



Für eine Form 18-20cm geeignet:

Zutaten:

Boden

♡ 150g Apfel geschält

♡ 85g Apfelmus ungezuckert

♡ 60g Erythrit (optional: Zucker, Rohrzucker, Süße nach Wahl)

♡ 100g Dinkelmehl

♡ 40g Haferflocken fein

♡ ½ Päckchen Backpulver

Masse

♡ 300g Skyr Alpro

♡ 150g griechischer Joghurt 0,2% Fett

♡ 20g Proteinpulver Vanille Ice Geschmack

♡ 1 Becher Alpro Vanille Dessert Pudding

♡ 20g Puddingpulver Schokolade

♡ 2 EL Apfelmus ungezuckert

♡ Vanille Flavedrops und Süße nach Wahl


Zubereitung:


♡ Backofen auf 170 Grad Ober- Unterhitze vorheizen

Für den Boden.

♡ Apfel schneiden und schälen. Apfel mit einer Reibe feinreiben. Apfelmus und Zucker hinzugeben. Dinkelmehl, Haferflocken und Backpulver vermischen und zu den nassen Zutaten hinzugeben.

♡ Alles gut vermischen und in die, mit Backpapier ausgelegte Form geben und an den Rändern hochziehen. Dann für 10min vorbacken.

Für die Masse

♡ Skyr, Joghurt, Pudding und Süße hinzugeben. Anschließend das Puddingpulver untermischen. Kuchen sollte etwas zu süß sein, da er im Backvorgang an Süße verliert.

♡ Masse auf den vorgebackenen Kuchen geben. 2 EL Apfelmus klecksweise darauf verteilen und etwas mit der Masse vermischen (swirlen)


Den Kuchen für etwas 45 Minuten (kann je nach Ofen variieren ) im Ofen backen, wenn er zu dunkel wird die letzten 10 Minuten abdecken. Danach den Kuchen 1 Stunde im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen. Den Kuchen abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen mit Topping oder ohne genießen! Guten Appetit


Cheesecake Rezept gesund

♡ Werte gesamt für den Kuchen berechnet

Protein: 64g

Kohlenhydrate: 214g

Fett: 21g

Kalorien: etwa 1100 kcal ♡ 275 kcal pro Viertel

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen